Boys Day

Der Boys´ Day wurde als bundesweites Pendant zum Girls´ Day ins Leben gerufen. Dieser Jungen-Zukunftstag ist ein Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen. Häufig wählen Jungen auch „jungentypische“ Berufe, wie Kfz-Mechatroniker oder Industriemechaniker, also vor allem Berufe im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich. Um auch andere Berufsfelder kennenzulernen, wurde der Jungen-Zukunftstag geschaffen. Hier erhalten die jungen Männer zum Beispiel Einblicke in soziale, erzieherische und pflegerische Berufe, in denen männliche Nachwuchskräfte sehr willkommen, aber noch deutlich unterrepräsentiert sind. So gibt es die Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen und Berufsfelder kennenzulernen, die die Jungen vorab so gar nicht im Blickfeld hatten.
 
Koordiniert wird der Boys´ Day vom bundesweiten Netzwerk und Fachportal zur Berufswald und Lebensplanung von Jungen „Neue Wege für Jungen“. Es unterstützt Initiativen, die Angebote zur Erweiterung der Berufswahl, zur Auseinandersetzung mit Rollenbildern und zum Ausbau sozialer Kompetenzen für Jungen organisieren. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

www.boys-day.de